Aktuelles und Veranstaltungen

Top-News

Endoskopie und Chirurgie mit neuem Hightech ausgestattet

Das Stadtkrankenhaus Schwabach hat in die technische Ausstattung im OP-Bereich investiert. Für rund 60.000 Euro wurde ein neuer Endoturm angeschafft,...

> weiterlesen

Aktuelles

Treffen der Adipositas-Selbsthilfegruppe

Viele übergewichtige Menschen kennen das Problem: Je mehr das Gewicht steigt, umso unwohler fühlt man sich in der eigenen Haut. Man zieht sich zurück,...

> weiterlesen

Aktuelles

Weiter steigende Patientenzahlen

700 Patienten mehr als im Vorjahr sprechen eine deutliche Sprache: In 2014 wurden im Stadtkrankenhaus Schwabach insgesamt 22.464 Patienten betreut....

> weiterlesen

Aktuelles

Florian heißt das letzte Baby

Am 17.12.2014 um 8.44 Uhr kam das letzte Baby vor Schließung der Abteilung Geburtshilfe zu Welt. Der kleine Florian bringt 3.380 Gramm auf die Welt...

> weiterlesen

Innere Medizin

Darmkrebs: Sorgen Sie vor!

Darmkrebs ist heilbar – wenn er früh erkannt wird. Weil das Darmkrebsrisiko mit dem Alter steigt, ist eine Dickdarmspiegelung ab 55 Jahren Bestandteil...

> weiterlesen

Pressemitteilung

"Wir haben lange um die Geburtshilfe gekämpft"

Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe schließt endgültig am 22. Dezember 2014. Da bereits vorher nicht mehr an allen Tagen genügend Hebammen...

> weiterlesen

Aktuelles

Schnuppertag: Angehende Pflegefachkräfte erstmals auf Station

Die Zahlen sind alarmierend: Einer aktuellen Studie zufolge fehlen in Deutschland bereits 2015 rund 175.000 Ärzte und Pfleger. Wie die „Süddeutsche...

> weiterlesen

Innere Medizin

Mehr Komfort für Endoskopie-Patienten

Patienten, die zu einer Darmspiegelung ins Stadtkrankenhaus kommen, können jetzt auf eine noch zuverlässigere Diagnose vertrauen. Dem Team um Chefarzt...

> weiterlesen

Pressemitteilung

Vom Apfel zum Saft

Dass Apfelsaft nicht aus dem Tetra-Pack kommt, sondern viel Arbeit von Nöten ist um aus dem Apfel Saft zu machen wissen die Kinder der AWO ...

> weiterlesen

Aktuelles

Herzlich willkommen auf der umgebauten Station 1

Station 1 ist nicht mehr wiederzuerkennen. Mit dem Abschluss der Generalsanierung Ende Juli dürfen sich die Patienten in den 18 neu gestalteten...

> weiterlesen