Pflegerische Leitung für die Endoskopie m/w

Wir suchen zum 01.10.2017 eine erfahrene Pflegerische Leitung für die Endoskopie m/w, in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden.

Das Stadtkrankenhaus Schwabach ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 170 Betten, in den Fachabteilungen Anästhesiologie und Intensivmedizin, Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie, Orthopädie, Innere Medizin und den Belegabteilungen HNO, Kardiologie und Frauenheilkunde, ergänzt durch ein Pflegezentrum.

Das Aufgabengebiet der Abteilung schließt die Versorgung von Patienten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin ein, es werden pro Jahr ca. 3500 Patienten stationär behandelt. Neben der Schlaganfallbehandlung auf einer spezialisierten Stroke-unit (sechs Plätze) mit einem neurologischen Fachärzteteam bildet die diagnostische und operative Endoskopie (inkl. KV-Ermächtigung des Chefarztes) den Schwerpunkt im Tätigkeitsfeld der Abteilung.

Ihre Aufgaben umfassen die folgenden Tätigkeiten:

•    Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei speziellen diagnostischen und  interventionellen, endoskopischen Eingriffen
•    Teilnahme am Rufdienst der Abteilung
•    Sach- und fachgerechte Pflege und Beobachtung von Patienten bis zur Entlassung und deren Verlegung in den stationären Bereich
•    Bedienung, Wartung und Funktionskontrolle von Geräten nach der Medizinproduktebetreiberverordnung
•    Dienstplangestaltung, Koordinierung der Arbeitsabläufe unter wirtschaftlichen Aspekten sowie Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit
•    Überwachung und Erhaltung der Hygienestandards sowie der gesetzlichen Bestimmungen
•    Organisation, Durchführung und Moderation von Dienstbesprechungen, Projektgruppen und Qualitätszirkeln
•    Beratung, Förderung und Beurteilung von Mitarbeitern 

Ihre Qualifikationen:

•    Mehrjährige Erfahrung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in der gastroenterologischen Endoskopie einschließlich aller interventionellen Verfahren
•    Abgeschlossene Fachweiterbildung in der Endoskopie
•    Leitungserfahrung in der Führung einer Funktionseinheit und Sicherheit bei der Personaleinsatzplanung
•    Erfahrung im Qualitätsmanagement

Wir bieten Ihnen:

•    Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K (VKA)
•    Eine arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung (ZVK der bayerischen Gemeinden)
•    Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team
•    Gute fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Fragen beantwortet gerne Herr CA Dr. Andreas Stegmaier, Tel. 09122/182- 341. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per Mail an Frau Johanna Sturm, Pflegedienstleitung,  johanna.sturm(at)khsc.de (Anlagen bitte nur als pdf)