Intensivstation

Nach großen Eingriffen werden Patienten im Stadtkrankenhaus Schwabach auf der interdisziplinären Intensivstation lückenlos überwacht und behandelt. Die Abteilung bietet ein großes Spektrum intensivmedizinischer Überwachungs- und Behandlungsmöglichkeiten auf dem modernsten Stand der Technik an. In Zusammenarbeit mit der nephrologischen Praxis Dr. Schischma können auf der Intensivstation auch dialysepflichtige Patienten betreut werden. 

Das Patientenspektrum umfasst dabei in der Hauptsache die postoperative Überwachung nach großen bauch- und unfallchirurgischen Eingriffen sowie in Zusammenarbeit mit der internistischen Abteilung die Versorgung von Patienten mit schweren kardiologischen oder gastroenterologischen Krankheitsbildern.

Leistungsportfolio Intensivmedizin:

  • Überwachungs- und Behandlungsmöglichkeiten nach dem modernsten Stand der Technik
  • Überwachung und Behandlung (Hämodialyse) dialysepflichtiger Patienten in
    Zusammenarbeit mit der mit der nephrologischen Praxis Dr. Schischma
  • postoperative Überwachung und Nachbeatmung nach großen chirurgischen Eingriffen
  • Überwachung und Behandlung schwerer Krankheitsbilder
  • Versorgung von Patienten mit schweren kardiologischen oder gastroenterologischen Krankheitsbildern in Zusammenarbeit mit der Internistischen Abteilung
  • Notfallmedizin:
    Überwachung und Aufrechterhaltung lebensnotwendiger Körperfunktionen nach einem Unfall oder bei schwerer Erkrankung durch speziell ausgebildete Fachärzte. Zudem nehmen die Ärzte der Abteilung für Anästhesiologie an der notärztlichen Versorgung in der Region Schwabach teil.

 

Mehr Informationen finden Sie in unserem Abteilungsflyer.