Schlaganfallabteilung am Stadtkrankenhaus Schwabach als regionale Stroke Unit zertifiziert

Gute Nachrichten: Die Schlaganfallabteilung unter Leitung von Oberärztin Jasmin Meyer ist erfolgreich als regionale Stroke Unit zertifiziert worden.

Zur Stroke Unit gehören neben dem ärztlichen Personal auch Mitarbeiter der Pflege, der Physio-, Ergo- und Logotherapie sowie vom Sozialdienst.

Bisher war die Abteilung Stroke Unit als telemedizinisch vernetzte Stroke Unit zertifiziert. „Das neue Zertifikat belegt, dass wir Schlaganfallpatienten in der gesamten Region eine qualifizierte Versorgung auf sehr hohem Niveau anbieten“, so Jasmin Meyer.

Mehr Patienten behandelt

Der Bedarf ist offensichtlich: Bis Ende September 2017 wurden in Schwabach 254 Schlaganfallpatienten behandelt; das sind 24 mehr als im Vergleich zum Vorjahr. Im gesamten Jahr 2016 waren es sogar 329 Patienten. Das Erfolgsrezept im Stadtkrankenhaus: Ein interdisziplinäres Team, das sich rund um die Uhr um die Patienten kümmert. Neben den Ärzten, darunter Fachneurologen, der Pflege, der Physiotherapie und dem Sozialdienst sind seit Jahresanfang auch festangestellte Ergotherapeuten und Logopäden mit an Bord.