Hand- und Fußchirurgie

Handchirurgie

  • Behandlung traumatische Handverletzungen, Sehnenverletzungen und Knochenbrüchen
  • Nervenfreilegungen (Dekompressionen) z.b. beim Carpaltunnelsyndrom
  • Daumensattelgelenkarthrose (Rhizarthrose)
  • Überbeine Ganglien

Fußchirurgie

Die Fußchirurgie wird federführend durch Oberärztin Dr. Friederike  Habighorst durchgeführt. Dies Fußchirurgie umfasst das folgende Spektrum:

  • Operative und konservative Behandlung aller knöchernen und ligamentären Verletzungen
  • Korrektur von Fußdeformitäten z.B. Hallux valgus, Hallux rigidus, Krallen- und Hammerzehen
  • Rückfußchirurgie (Fersen- und Sprungbeinbrüche)