Besuchsdienst sucht Verstärkung

Wer im Krankenhaus liegt, der freut sich über Besuch und aufmunternde Worte. Der ökumenische Besuchsdienst im Stadtkrankenhaus übernimmt diese Aufgabe mit ganz viel Herz.

Zehn Ehrenamtliche besuchen einmal pro Woche die Menschen in den Patientenzimmern. Jeweils zu zweit sind sie für eine Station zuständig. „Wir bereiten uns immer  gemeinsam auf die Aufgabe vor“, so Pfarrer Cesare Kaiser, Leiter der Gruppe. Der Spaß darf dabei auch nicht fehlen: Jedes Jahr verbringen die Mitglieder auch ein Wochenende zusammen. „Wir würden uns sehr über neue ehrenamtliche Mitarbeiter freuen“, so Kaiser. „Wir schenken kranken Menschen ein wenig unserer Zeit. Das ist ein gutes Gefühl.“ Für detaillierte Fragen steht Pfarrer Cesare Kaiser unter der Telefonnummer 09122 1886311 zur Verfügung.