Zwei Veranstaltungen im Mai

Der Mai steht ganz im Zeichen der Gesundheitsvorsorge. Das Stadtkrankenhaus lädt alle Interessierten zu Veranstaltungen im Doppelpack ein.

So findet am 10. Mai 2017 im Rahmen des bundesweiten Schlaganfalltags ein Infonachmittag statt. Oberärztin Jasmin Meyer von der Schlaganfallabteilung lädt gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Stehaufmännchen ein, sich über die die Krankheit und ihre Vorboten zu informieren sowie Risikofaktoren zu testen. Die Besucher können von 17 bis 18 Uhr ihre Blutzucker- und Blutdruckwerte prüfen lassen. Um 18 Uhr geht es beim Fachvortrag „Schlaganfall: jede Sekunde zählt“ darum, an welchen Symptomen ein Schlaganfall zu erkennen ist und welche Sofortmaßnahmen zu treffen sind. „Ich zeige an verschiedenen Fallbeispielen, was ein Schlaganfall alles sein kann“, so Jasmin Meyer.

Gesundheitsgespräch zum Kreuzbandriss

Am 31. Mai um 19 Uhr geht es beim Gesundheitsgespräch um das Thema Kreuzbandriss. Dr. med. Friederike Habighorst, Leitende Oberärztin der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, stellt eine innovative Behandlungsmethode vor, mit der man einen Kreuzbandersatz verhindern kann. Beide Veranstaltungen finden im Gesundheitszentrum Galenus statt und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.