Frisch und regional: die Küche im Stadtkrankenhaus Schwabach

Drei Köche, zwei Diätassistentinnen, zwölf Mitarbeiter und Verpflegungsassistentinnen und dazu zwei Auszubildende: Die Küche am Stadtkrankenhaus Schwabach unter Leitung von Gerd Engelhardt sorgt mit Herz und Leidenschaft für das leibliche Wohl der Patienten. Nach ärztlicher Anordnung und unter Berücksichtigung individueller Wünsche werden täglich 430 Mahlzeiten, Diätessen und Zwischenmahlzeiten zubereitet. Besonderen Wert wird auf frische, regionale Zutaten sowie deklarationsfreie Produkte gelegt.

Abwechslungsreiches Speisenangebot

Die Patienten im Stadtkrankenhaus Schwabach erhalten von der Verpflegungsassistentin eine Broschüre mit einem abwechslungsreichen Speisenangebot. Die Standard-Menüs dürfen mit zusätzlichen Speisen ergänzt werden, wenn aus medizinischer Sicht nichts dagegen spricht.Die Verpflegungsassistentin nehmen die Wünsche der Patienten von Montag bis Freitag entgegen, geben sie in einen tragbaren Computers ein und „füttert“ damit einen Produktionscomputer in der Küche. Sollte nach der Befragung die Kostform vom Arzt geändert werden, so gehen leider die individuellen Wünsche verloren. Dafür bitten wir um Verständnis.

Sollten es einen Grund zur Reklamation geben, haben die Pflegefachkräfte oder die Verpflegungsassistentinnen dafür ein Ohr. Lob mögen sie natürlich auch.