Assistenzarzt in Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie m/w

ab 1.05.2018, in Voll- oder Teilzeit

Wir suchen möglichst ab 1.5.2018 in Vollzeit, gerne auch in Teilzeit, eine/n Assistenzärztin/-arzt in Weiterbildung für die Bereiche Orthopädie und Unfallchirurgie bzw. Allgemein- und Viszeralchirurgie
Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen in den Bereichen Basischirurgie (voll), Viszeralchirurgie (12 Monate), Orthopädie/Unfallchirurgie (24 Monate) sowie spezielle Unfallchirurgie
(12 Monate).

Die 71 Betten führenden Abteilung ist in die Bereiche Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Allgemein- und Viszeralchirurgie aufgegliedert. Die Assistenzärzte werden im Dienstbetrieb fachübergreifend eingesetzt. Das Krankenhaus ist technisch und medizinisch überdurchschnittlich ausgestattet (drei OP-Säle und ambulantes Operieren im neuen zentralen Untersuchungsbereich, HD-Kamera, CT, MRT, Endosonographie, interdisziplinäre Endoskopie, Funktionsdiagnostik). Die Abteilung Chirurgie betreibt diverse Spezialsprechstunden sowie eine D-Arzt-Ambulanz und partizipiert an einer interdisziplinären zentralen Notaufnahme. Das Krankenhaus ist Notarztwagen-Standort, die Teilnahme am NA-Dienst mit eigenen Abrechnungsmöglichkeiten ist bei entsprechender Eignung ebenfalls möglich.

Sie möchten unser Team verstärken? Das freut uns!
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per
E-Mail (Anlagen bitte nur als PDF) an:
Krankenhaus Schwabach gGmbH
Herrn  Dr. Matthias Liebl
Regelsbacher Straße 7, 91126 Schwabach
E-Mail: tu.jeikner@khsc.de