Examen in der Tasche

Nach drei Jahren Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege am Krankenhaus Schwabach absolvierten zwölf Schülerinnen und vier Schüler in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen. Mit großem Erfolg, denn alle Auszubildenden bestanden das Examen und starten nun als frischgebackene Gesundheits- und Krankenpfleger in das Berufsleben.

„Fachkräfte in der Kranken- und Kinderkrankenpflege sind sehr begehrt“, sagte Schulleiterin Maria Schwarz. Den Absolventen stünden auf dem Arbeitsmarkt viele Wege offen: vier von Ihnen bleiben dem Krankenhaus Schwabach erhalten, andere nehmen sich eine Auszeit, starten in anderen Häusern ins Berufsleben oder beginnen ein Studium. Besonders gut abgeschnitten hat Maya Lietzmann. Sie hat in allen drei Prüfungsbereichen die Note Eins abgelegt. Tanja Kochs und Kerstin Walther hatten in je einem Bereich mit „sehr gut“ bestanden.